Präsenzunterricht verboten

Ab 16.03.2020 bis und mit 30. April ist der Präsenzunterricht an den Schulen des obligatorischen Unterrichts im Kanton Freiburg verboten. Dieses Verbot kann je nach Entwicklung der Situation und entsprechenden Entscheidungen verlängert werden. Dies betrifft den regulären Unterricht, die Unterstützungsmassnahmen und sämtliche Aktivitäten.